Lieferant der privaten und
       gesetzlichen Krankenkassen

 

       

Gesund+Fit mit jedem Schritt...
Leiden Sie unter Rückenschmerzen? Sind Sie ein Opfer von Cellulite? Nur zwei der Beschwerden die Sie durch die Gangschule mit MTB-Schuhen erfolgreich bekämpfen können.

Unsere Sporttherapeutin Heike Steurenthaler von führt Sie durch dieses Training. Sie zeigt Ihnen wie man in MTB-Schuhen läuft und trainiert. Denn anders als herkömmliche Schuhe haben MTB Schuhe eine weiche Sohle, auf der man wie auf Sand oder Moos geht. Halt bekommen Sie nur durch eine feste und hohe Fersenklappe. Dadurch werden Sie in eine „natürliche Instabilität“ versetzt, die durch das Stützsystem des Körpers auf Schritt und Tritt ausgeglichen werden muss.

Aufgrund dieser aktiven Balance-Erhaltung wird Ihr Gang um bis zu 10 Grad aufrechter, Rücken-, Bauch-, Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur sowie die unteren Extremitäten werden bis zu 19% aktiver.

Durch das Tragen von MTB-Schuhen werden all-
tägliche Beschwerden auf natürliche Weise reduziert und beugen neuen Krankheitsbildern vor.